• Persönliche Beratung unter 0234 / 9039017
  • Abholung bei uns im Lager oder Lieferung nach Hause möglich
  • 24 Std. online Bestellung möglich
  • Zahlung bequem per paypal, Überweisung oder bei Abholung in bar möglich
  • Persönliche Beratung unter 0234 / 9039017
  • Abholung bei uns im Lager oder Lieferung nach Hause möglich
  • 24 Std. online Bestellung möglich
  • Zahlung bequem per paypal, Überweisung oder bei Abholung in bar möglich

Irland Tomahawk Steak, TK

24,43 €

41,06 €

(100 g = 2,04 €)
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2 Tag(e)

Beschreibung

Das Tomahawk Steak hat 900 - 1200 Gr. TK

Es ist ein Rib-Eye-Steak mit extra langem Knochen.


Unsere Tomahawk Steak stammt von irischen Hereford und Angus Rindern.

Unsere Tomahawks stammen von irischen Hereford und Angus Rindern.Tomahawk Steaks werden aus dem vorderen Rücken geschnitten und sind ideal zum Grillen geeignet.


Von diesem echten Hingucker werden locker zwei satt: Während beim typischen Cowboy-Steak, dem Ribeye Bone In, der Knochen auf Kotelett-Länge gekürzt wird, erinnert die riesige Rippe dieses Entrecôtes an eine indianische Axt daher auch der Name Tomahawk.

Sie erhalten, die Steaks portioniert in ca. 1,0 - 1,3 Kg Steaks. beachten Sie jedoch, dass Tomahawk Steaks direkt am Knochen portioniert werden und somit jedes unterschiedlich ausfällt, Die Dicke der Knochen bestimmt auch die Dicke des Steaks.


Zubereitungsempfehlung:

Tomahawks sind richtig dicke Steaks, sind in der Regel so zu groß in die Pfanne zu passen, dass Sie es besser grillen sollten. eine empfehlen ist die ein mehrstufiges Garverfahren am besten eignet: Zum Beispiel das Fleisch erst im Backofen bei 80 °C (Keine Umluft) auf 5 °C unter der Wunschkerntemperatur bringen und dann auf einem heißen Grill knusprig rösten. anschließend vom Knochen lösen und gegen die Fasern in schmale Tranchen schneiden.



  • Rasse: Irish Hereford oder Angus
  • Fütterung: Grass Fed - die Tiere stehen auf den grünen Wiesen Irlands
  • Die Aufzucht erfolgt zu 100 % oOhne Antibiotika, Steroide oder Hormone
  • 100% Rückverfolgbarkeit
  • Gourmetfleisch aus Familienbetrieben
  • Herkunft, Schlachtung und Zerlegung in Irland.
  • Reifung: Mindens 21 Tage unter kontrollierten Bedingungen gereift.
  • Zustand: Frisch oder gefroren lieferbar